Stetiges Wachstum und Impulse für Innovation sind nur in Zusammenarbeit mit zuverlässigen Partnern möglich.

Partnerüberblick

BITKOM (Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien) bildet ein großes, leistungsfähiges Netzwerk und vereinigt die besten Köpfe und Unternehmen der digitalen Welt. BITKOM organisiert einen permanenten Austausch zwischen Fach- und Führungskräften und stellt seinen Mitgliedern Plattformen zur Kooperation untereinander und für den Kontakt mit wichtigen Kunden bereit.
Mit mehr als 2.200 Unternehmen der digitalen Wirtschaft, umfassen die Mitglieder insgesamt 700.000 Beschäftigten und einen jährlichen Inlandsumsätze von 140 Milliarden Euro und Exporten von weiteren 50 Milliarden Euro. Zu den Mitgliedern zählen 1.000 Mittelständler, über 250 Start-ups und nahezu alle Global Player. Sie bieten Software, IT-Services, Telekommunikations- oder Internetdienste an, stellen Hardware oder Consumer Electronics her, sind im Bereich der digitalen Medien oder der Netzwirtschaft tätig oder in anderer Weise Teil der digitalen Wirtschaft.

Das Landesnetzwerk Mechatronik BW hat sich zum Ziel gesetzt, Unternehmen, FuE-Einrichtungen sowie weitere Institutionen aktiv zu betreuen und untereinander zu vernetzen. Innovationen, Projekte und Lösungswege werden gemeinschaftlich erarbeitet und umgesetzt. Dabei ist der Blickwinkel auf der Seite der Industrie anzusehen. Ausgewählte und unabhängige Fachleute (Innovationsmanager) stehen dabei zur Verfügung. Sie repräsentieren jeweils ein Fachgebiet, die von der Automatisierung bis hin zur Energieeffizienz reichen. Wichtig ist, die komplette Produktionskette in unterschiedlichsten Branchen abdecken zu können. Die Dienstleistungen umfassen Patent- und Markenrecht, Benchmarking, Marketing und Drittmittelberatung.

CODE_n ist ein globaler Innovation-Hub für digitale Pioniere, der 2011 als Marke von der GFT Technologies SE und ihres damaligen CEO Ulrich Dietz initiiert wurde. Seit 2015 agierte CODE_n als Tochter der GFT Gruppe. Seit Januar 2018 ist die Firmierung in CODE_n GmbH geändert.

CODE_n veranstaltet jährlich einen Wettbewerb für Start-up-Unternehmen mit Geschäftsmodellen basierend auf digitalen Technologien. Was auf der CeBIT gestartet ist, ist nun seit 4 Jahren fester Bestandteil und gestaltet sich als ein mehrtägiges Messe- und Konferenzprogramm, bei dem der Gewinner des Wettbewerbs ausgezeichnet wird sowie Besucher, Partner und Aussteller einen Zugang zu Themen der Digitale Transformation finden. Über die weiteren CODE_n Elemente wie Innovation Services, Spaces und Events sollen Start-ups und etablierte Unternehmen zusammengebracht werden.

Seit 2017 kommt die Firma TruPhysics GmbH, neben vielen anderen Start-ups, in den Spaces im Fasanenhof in Stuttgart unter.

SOFA Consortium wurde von 4 Teams aus INRIA, Frankreich (Institut national de recherche en infirmatique et en automatique) gegründet. SOFA ist ein effizientes und innovatives Simulations-Framework, das in C++ geschrieben wurde und sich der Forschung der medizinischen Simulation widmet, aber auch für die Entwicklung neuer medizinischer Trainingstechnologien eingesetzt werden kann.

Das Institut für Automatisierungstechnik und Softwaresysteme hat eine fast 80-jährige Tradition an der Universität Stuttgart. Umgeben von einem kreativen Umfeld, im Herzen der Industriemetropole Stuttgart gelegen, verstehen wir uns als Denkwerkstatt, Brückenbauer und Integrationsknotenpunkt. Die Kombination von Automatisierungstechnik und Softwaretechnik zeichnet unser Institut in der Hochschullandschaft aus.

In enger Zusammenarbeit mit dem Institut und intensiver Betreuung seintens Prof. Dr.-Ing. Weyrich (Institutsleiter IAS) wurde im Rahmen von einem Industrieprojekt, sowie anschließendem Exist-Stipendium und Programm Junge Innovatoren die Vision von echtzeitfähiger Physik stark vorangetrieben.

Startup Autobahn ist eine Innovationsplattform, die Startups Zugang zu Silicon Valleys unvergleichlichem Tech-Know-how und bester deutscher Hardware-Kompetenz ermöglicht. Damit die Start-ups schnell an Geschwindigkeit zulegen können, stellt die Plattform alles zur Verfügung, was man dazu braucht: Raum, Ausrüstung, Menschen, Finanzierung.

Namensgeber ist die deutsche Autobahn, weltweit bekannt als einzige ohne Tempolimit. Inspiriert von der Autobahn will Startup Autobahn Ideen beschleunigen.

2016 durfte TruPhysics vor Ort bei dem Event teilnehmen und sich in der 2. Runde des Events vorstellen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen